Creative Glass Network

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

 

Wir, die Creative Glass MHS AG, nehmen Datenschutz sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen (Datenschutzgrundverordnung [DSGVO] der EU sowie Bundesgesetz über Datenschutz [DSG] der Schweiz) behandelt. Wir informieren Sie mit dieser Datenschutzerklärung über unsere Datenverarbeitungsmethoden. Auf Grundlage dessen entscheiden Sie, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten dürfen.

 

Die Nutzung unserer Internetseite und Services ist grundsätzlich ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Ist die Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Name, Adresse, Email-Adresse oder Telefonnummer) notwendig, geschieht dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte geschieht nie ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung.

 

Für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten über diese Internetseite haben wir viele technische Massnahmen ergriffen, um einen möglichst lückenlosen Schutz zu gewährleisten. Wir weisen Sie dennoch ausdrücklich darauf hin, dass bei Datenübertragung im Internet grundsätzlich Sicherheitslücken vorhanden sein können. Ein absoluter Schutz der Daten ist nicht möglich.

 

Wir versichern Ihnen, dass wir auf die Einhaltung der Vorschriften hinarbeiten und unsere Sicherheitsprotokolle und Datenspeicherung ständig überprüfen.

 

1. Für die Verarbeitung verantwortliche Stelle

Creative Glass MHS AG

Geerenstrasse 13

8604 Volketswil

Schweiz

Tel: +41 44 908 11 55

Email: info@creative-glass.com

Web: www.creative-glass.com , sowie www.creativeglassshop.ch, www.creativeceramics.eu und www.colorlinepaints.com

 

Handelregister: Handelsregisterarmt des Kantons Zürich

Eingetragener Firmenname: Creative Glass MHS AG

Handelsregisternummer: CH-020.3.906.016-1

 

MwSt-Nummer: CHE-107.973.571

2. Zweck der Datenverarbeitung

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschliesslich für die, in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke erhoben und verwendet. Es findet keine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte statt, mit folgenden Ausnahmen:

  • Ihre persönlichen Daten sind für die Abwicklung eines Vertrages / Einkaufes mit Ihnen erforderlich (z.B. Name und Anschrift für Warenlieferung)
  • Um rechtliche Pflichten zu erfüllen ist die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erforderlich
  • Wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben

3. Datenerfassung

Ihre personenbezogenen Daten werden gesammelt, wann immer wir Kontakt mit Ihnen haben. Hier finden Sie eine nicht abschliessende Liste mit Beispielen, unter welchen Umständen wir Ihre Daten sammeln:

  • Beim Besuch unseres Geschäfts oder Räumlichkeiten
  • Beim Erwerb unserer Waren oder Dienstleistungen, sowohl Online wie auch im Geschäft
  • Kursteilnahme oder Teilnahme an Schulungen, Seminaren und Infoveranstaltungen
  • Leistung des Kundendienstes beanspruchen
  • Bezug unserer Newsletter, Mailings oder anderer Werbung
  • Kommunikation mit uns oder dritten über unsere Webseiten, Internet-Plattformen, soziale Netzwerke etc.
  • Kommunikation mit uns über Telefon, Fax, E-Mail, WhatsApp, SMS, Sprachnachrichten, Bildnachrichten, Videonachrichten oder PN
  • Benutzung/ Verbindung unseres zur Verfügung gestellten WLAN im Geschäft

4. Datenaufbewahrungsdauer

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie wir dies zur Einhaltung der geltenden Gesetze als notwendig oder angemessen erachten oder so lange sie für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden notwendig sind. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sobald diese nicht mehr benötigt werden und auf jeden Fall nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen maximalen Aufbewahrungsfrist.

5. Cookies

Die Websites von Creative Glass MHS AG verwenden wie viele andere Webseiten Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden. Cookies können weder Viren auf einen Computer übertragen noch  sonstigen Schaden anrichten. Ihr Browser ruft diese bei  jedem Zugriff auf die Webseite auf und erhöht dadurch die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit unserer Websites. Nutzer unserer Webseiten und Dienstleistungen stimmen der Verwendung von Cookies automatisch zu.

Wir setzen dauerhafte Cookies um Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (z.B. angemeldet bleiben) sowie auch Session Cookies. Diese werden am Ende Ihres Besuches automatisch gelöscht.

Sie können unsere Webseiten (eingeschränkt) auch ohne Cookies nutzen. Browser sind automatisch so eingestellt, dass Sie Cookies erlauben. Über die entsprechenden Einstellungen Ihres Browsers können Sie das Setzen von Cookies auch deaktivieren und bereits gesetzte Cookies löschen. Sie finden in der Hilfefunktion Ihres Browsers weitere Informationen dazu.

 

6. Server-Logfiles

Durch den Zugriff auf unsere Websites werden folgende Daten in Server Log Files gespeichert. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Informationen zu Browser und Betriebssystem, Referrer URL, Hostname und besuchte Webseiten. Diese Daten verwenden wir für die Erstellung von anonymen Statistiken um Trends zu erkennen und um die Technologie der Webseiten entsprechend anpassen zu können.
Diese Daten sind nicht Personen zuordenbar und werden nicht mit anderen Daten abgeglichen. Im Falle eines konkreten Verdachts einer rechtswidrigen Nutzung unseres Angebotes behalten wir uns vor, diese Logfiles zu prüfen.

7. Kundenkonto im Onlineshop

Um Bestellungen in unserem Onlineshop zu tätigen, muss der Kunde ein Konto mit Passwortschutz eröffnen. Sie können in diesem Konto eine Übersicht Ihrer aktiven und abgeschlossenen Bestellungen abrufen und Adressänderungen vornehmen.
Wir übernehmen keine Haftung für Passwortmissbrauch, sofern dieser nicht durch uns verursacht wurde.

8. Bestellungen und Offerten

Im Rahmen der Bestell- & Offertabwicklung speichern wir folgende personenbezogenen Daten in unserem ERP System ab:
o   Name, Vorname, Firmenname

o   Adresse

o   E-Mailadresse & Telefonnummer

o   IP-Adresse (bei Bestellungen über unseren Onlineshop)

Die für die Auslieferung der Waren und Auftragsabwicklung  notwendigen Daten werden an dritte Dienstleister weitergegeben. Ihre Daten werden gelöscht sobald sie nicht mehr erforderlich sind oder gesetzlich verboten.

9. Kontaktformular

Wenn Sie mit uns per Kontaktformular für Anfragen in Kontakt treten, werden Ihre Angaben aus dem Kontaktformular zur weiteren Bearbeitung  und Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert. Ihre Daten werden ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben.

10. Newsletter

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend Newsletter) nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Sie können sich auf unseren Websites für den Newsletter anmelden oder erhalten als Neukunde eine Einladung zur Newsletter-Anmeldung. Dafür benötigen wir von Ihnen zwingend eine gültige E-Mailadresse sowie Optional Ihren Namen. Um zu überprüfen, dass Sie der Besitzer der angegebenen E-Mailadresse sind und mit der Anmeldung und dem Empfang des Newsletters einverstanden sind, erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung (Double-Opt-In-Verfahren). Um den rechtlichen Anforderung entsprechen zu können, erfolgt eine Speicherung des Anmeldezeitpunkts und der IP-Adresse. Bei Änderungen Ihrer Daten, werden diese bei Campaign Monitor ebenfalls protokolliert.

Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, sowie deren Nutzung jederzeit widerrufen. Sie finden den „Abmelden“ Button am Ende des Newsletters. Nach dem Abmelden werden Ihre Daten bis auf die E-Mail Adresse gelöscht. Die E-Mail Adresse bleibt notwendig um sie in einer Sperrlisten zu speichern und dient lediglich der Absicherung, dass Sie keine weiteren Newsletter erhalten

a.      Versanddienstleister „Campaign Monitor Pty Ltd.“

Wir versenden unsere Newsletter mit dem australischen Versanddienstleister „Campaign Monitor“ in Level 38, 201 Elizabeth Street, Sydney NSW 2000, Australia. (www.campaignmonitor.com)

Ihre im Rahmen des Newsletterversandes erhobenen Daten werden auf den Servern von Campaign Monitor in der EU, Australien und den USA gespeichert. Campaign Monitor benötigt diese Information um die Newsletter in unserem Auftrag versenden und Auswerten zu können.  Campaign Monitor wird Ihre Daten nicht nutzen um Sie direkt anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben, kann aber Daten zur Optimierung der eigenen Services nutzen.

 

Wir arbeiten seit vielen Jahren mit Campaign Monitor zusammen und vertrauen auf deren Datensicherheit . Campaign Monitor arbeitet bezüglich Sicherheit zertifiziert nach ISO 27001 Standard und erklärt, die EU-Datenschutzvorgaben nach dem DSGVO per 25. Mai 2018 einzuhalten. Zusätzlich zu deren Datenschutzvereinbarungen haben wir mit Campaign Monitor einen „Data Protection Addendum“ abgeschlossen. In diesem Vertrag verpflichtet sich Campaign Monitor Ihre Daten zu schützen und nicht an Dritte weiterzugeben.

b.     Newsletter Tracking

Die Newsletter enthalten einen sogenannten „web-beacon“, das heisst eine pixelgrosse Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von Campaign Monitor abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt.

Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletter-Empfängern zugeordnet werden, es ist jedoch weder unser Bestreben noch das von Campaign Monitor, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns vielmehr dazu, die Informationen und Angebote in unserem Newsletter besser auf die individuellen Interessen des jeweiligen Empfängers auszurichten. Der Web-Beacon wird gelöscht, wenn Sie den Newsletter löschen.

Um den Einsatz des Web-Beacon in unserem Newsletter zu unterbinden, stellen Sie bitte, falls dies nicht bereits standardmässig der Fall ist, Ihr Mailprogramm so ein, dass in Nachrichten kein HTML angezeigt wird.

 

11. Recht auf Auskunft, Löschung und Widerspruch

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu verlangen. Wenden Sie sich an uns, um Ihre Daten per E-Mail zu erhalten. Sie dürfen sich über die Herkunft, Empfänger und Zweck der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten informieren, ebenso wie eine Berichtigung, Löschung oder Sperrung verlangen. Wenden Sie sich bitte an die unter Punkt 1 dieser Datenschutzerklärung angegebene Adresse oder per Mail an uns.

12. Google Analytics

Wir nutzen für unsere Websites den „Google Analytics“ Web-Analyse Dienst, Angeboten von Google Inc. 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA um unsere Websites fortlaufend optimieren zu können. Es werden in diesem Zusammenhang pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet.
Wir verwenden für die Google Analytics den Zusatz „_gat._anonymizeIP“ welcher dazu dient, die IP-Adresse des Webseitenbesuchers zu kürzen und somit zu anonymisieren.

Google nutzt diese Informationen um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten und Reports für die Webseitenbetreiber zusammzustellen. Diese Information wird gegebenfalls auch an Dritte übermittelt, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeitet. Die durch Google Analytics erhobenen Daten (IP-Adresse) wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können, wie bereits unter Punkt 3 dieser Datenschutzerklärung beschrieben, das Setzen von Cookies in Ihrem Browser verhindern. Gegebenenfalls sind dann nicht mehr sämtliche Funktionen unserer Websites nutzbar. Durch die Nutzung unserer Websites erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise einverstanden.

13. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

a.      Google Inc Dienste

Hier finden Sie weitere Informationen: https://www.google.com/policies/privacy (Datenschutzerklärung) und https://www.google.com/settings/ads (Opt-Out)

     i.      Google Fonts

Externe Schriftarten von Google Inc. werden via Serveraufruf bei Google eingebunden.

    ii.      Google Maps

Wir nutzen den Landkartendienst von Google Inc. für unseren Lageplan und die Anfahrt.

    iii.      YouTube Videos

Videos der Plattform YouTube von Google Inc. werden teilweise in unsere Seite eingebunden.

b.     jQuery

Es wird von JQuery Foundations https://jquery.org  externer  JavaScript-Framework „jQuery“ Code bereitgestellt.

14. SSL Verschlüsselung

Aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung von sensitiven Inhalten (z.B. Anfragen via Kontaktformular) verwenden wir eine SSL-Verschlüsselung. Eine aktive Verschlüsselung verhindert, dass übermittelte Daten an uns nicht von Dritten mitgelesen werden können.

Sie können anhand des Schloss Symbols (in den meisten Browsern grün neben der Adresszeile) erkennen, dass es sich um eine gesicherte Verbindung handelt.

15. Zahlungsarten

In unserem Webshop speichern wir nur die von Ihnen angegeben Daten. Zahlungsvorgänge werden nicht gespeichert. Wir geben Ihre, zur Zahlungsabwicklung erforderlichen Daten an das von uns beauftragte Kreditinstitut weiter.

Bei Zahlungsabwicklung mit Kreditkarten, Postcard und PayPal wird eine gesicherte SSL-Verbindung zu SIX Payment Services AG oder zu PayPal aufgebaut um Ihre Daten zu schützen. Wir speichern keinerlei Informationen oder Daten, welche den Zahlungsablauf betreffen in unseren Systemen.

Es gelten für den Zugriff mit den Servern von  SIX Payment Services AG bzw. PayPal , die jeweiligen Bestimmungen dieser Unternehmen.

Zur Zahlungsabwicklung der zwischen den Parteien abgeschlossenen Kaufverträge benötigt PayPal einige Angaben, wie Ihren Namen, Anschrift oder Telefonnummer. Diese Daten erhält PayPal von uns oder sie werden von Ihnen in einer speziellen Eingabemaske erfasst. Grundsätzlich entsprechen die an PayPal übermittelten Käuferdaten den Daten, die von Ihnen im Bestellprozess erfasst wurden.

PayPal übermittelt Ihre Daten an Wirtschaftsauskunfteien, um eine Bonitätsauskunft zur Einschätzung des Haftungsrisikos zu erhalten. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: Datenschutzerklärung PayPal. Eine ausführliche Darstellung der Weitergabe der Daten an Dritte finden Sie in den Datenschutzerklärungen.

 

Für Zahlungsabwicklungen in unserem Geschäft steht ein Kartenzahlungsgerät zur Verfügung. Keine Zahlungsbezogene Daten werden bei uns gespeichert.

Bei Zahlungsabwicklungen in unserem Geschäft oder am Telefon, können wir auf Ihren Wunsch hin eine manuelle Buchung mit Ihren Kreditkarten vornehmen. Diese Daten werden zur einmaligen Nutzung verwendet und handschriftliche Notizen im Aktenvernichter zerstört. Falls Sie Ihre Kartendaten per E-Mail an uns übermitteln, geschieht dies auf Ihr eigenes Risiko und entgegen unseren Empfehlung.

 

Mai 2018, Volketswil